Medien

Bamberger KulTor im Spiegel der Medien

10.04.2013 – Radio Bamberg

Von der Schrift zum Ton – Am 10.04.2013 interessierte sich „Radio Bamberg“ erneut für den Stand der Dinge beim “Bamberger KulTOR” und fragte nach.
Die folgenden Mitschnitte wurden freundlicherweise von “Radio Bamberg” zur Verfügung gestellt. Hören Sie rein…

09.04.2013 – Süddeutsche Zeitung

Die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet in “Bayern / Kultur”
Das Tor zur Kultur. „Kultor“ – das neue Szene-Magazin Bambergs, erfunden von einer Studentin … Leider ist dieses Dokument nicht online verfügbar.

18.02.2013 – Bayerischer Rundfunk

Bayern 2 und BR5 Aktuell berichten: Bamberg für Bayern
Der Bayerische Rundfunk begeisterte sich für das “Bamberger KulTOR” und sendete am 18.02.2013 ein Porträt über das
Jungunternehmen und die Herausgeberschaft: “Bamberg: Studentin gründet Stadtmagazin “Bamberger KulTOR”.

10.12.2012 – Berichterstattung Radio Galaxy

27.09.2012 – Berichterstatttung im Fränkischen Tag

25.09.2012 15:17 – Berichterstattung Radio Bamberg

In Bamberg liegt ab sofort ein neues Kulturmagazin aus. Es heißt „KulTOR“ und informiert über Kultur und Tagesgeschehen. Die ersten Ausgaben berichten unter anderem über das Studentenleben in Bamberg, die Fans der Brose Baskets und das Thema Wappen. Das Kulturmagazin soll alle zwei Monate erscheinen. Es ist kostenlos und Sie bekommen es in allen öffentlichen Einrichtungen in Bamberg sowie auch in den umliegenden Gemeinden.

24.09.2012 – Rathausjournal Bamberg

uebergabeNeues Kulturmagazin für Bamberg , Erste Ausgabe von „KulTOR“ an OB Starke übergeben
Seit 24. September liegt das neue, kostenlose Bamberger Kulturmagazin „KulTOR“ an ausgewählten Standorten im Stadtgebiet aus. In Zukunft erscheint es alle zwei Monate und berichtet nach eigener Darstellung „jung und frisch aus der Region Bamberg“. Die Herausgeberin Corinna Tübel hat sich mit dem Heft das Ziel gesetzt, Nachrichten aus den Bereichen „Kultur“ und „Tagesgeschehen“ zu vereinen. So finden sich in der ersten Ausgabe Reportagen über das Studentenleben in Bamberg und die Fans der Brose Baskets. Doch auch dem Heraldiker Martin Lorber hat die junge Journalistin über die Schulter geschaut. Ein druckfrisches Exemplar überreichte Corinna Tübel an Oberbürgermeister Andreas Starke. Starke zeigte sich hoch erfreut über das neue Angebot für die Bürger und wünscht dem neuen Magazin viel Erfolg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>