Ein perfekter Platz…

…zum Verweilen und Schreiben

Die Atmosphäre ist ruhig. Kein ständiges Kommen und Gehen von Gästen. Der Cappuccino ist schnell  serviert und schmeckt. Heiß, kräftig, schaumig. So soll er sein. Passend zur Stimmung die Sonne, die ihre Strahlen zaghaft durch ein Hinterhoffenster ins Café schickt. Gedämpfte Unterhaltung der Gäste, Klappern von Geschirr, Zischen der Kaffeemaschine. All’ das ergänzt die Kaffeehausatmosphäre.

Im Radio läuft Musik. Eigentlich ungewöhnlich für ein Kaffeehaus, aber es gefällt mir.
Das iPhone macht’s möglich, den Titel des gerade laufenden Liedes zu finden. ‘Stay’ von Rihanna passt gut – lädt mich zum Verweilen ein.

Die ideale Umgebung zum Schreiben.
Dennoch ist mir zum gewählten Thema noch kein einziger Satz eingefallen.
“Hat’s geschmeckt?” Die Wirtin räumt am Nachbartisch einen Teller ab. Die Bedienung ist flott und  aufmerksam.
‘S-Wenz Backofenfabrik Würzburg’ steht auf einem riesigen, uralten, gusseisernen Backofen im hinteren Teil der Räume. Eine schwache Lampe illuminiert das Innere des Monsters.

Beeindruckend.
Das hat was.
Etwas ganz Besonderes.

Der kleine schwarze Ledersessel passt wunderbar zum rot gedeckten Tisch für zwei Personen.
Hier kann man schreiben, seinen Gedanken nachhängen, genießen, abschalten.
Wenn mir doch bloß endlich ein paar Sätze zum selbst gewählten Thema “Schreiben im Café” einfielen.
Es muss ja nicht gleich eine lange Geschichte sein – in der Kürze liegt die Würze.

Moment mal, ich sehe gerade, es ist ja bereits eine kleine, komplette Geschichte.
Oder nicht?

Haben Sie den Platz erkannt? Dann schreiben Sie uns.

20130604_D90_DSC7364

Foto ro

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>